Nieder- und Mittelspannungsanlagen

Nieder- und Mittelspannungsschaltgeräte werden bei Arbeiten an den elektrischen Einrichtungen benötigt, damit das eingesetzte Personal geschützt werden kann. Es ist eine sehr hohe Zuverlässigkeit und Betriebssicherheit notwendig. Diese Zuverlässigkeit ist auch unter erschwerten klimatischen und technischen Bedingungen zu leisten. Sehr häufig ist eine Kombination von verschiedenen Geräten sinnvoll, wie z.B. Trenner / Erder oder Trenn-Umschalter mit Erder.

Schaltanlagen

Anforderungen an Schaltanlagen An elektrische Schaltanlagen werden hohe Anforderungen gestellt. Sicherheit und Zuverlässigkeit sind dabei nur zwei der wichtigsten Punkte. Eine hochwertige Schaltanlage zeichnet sich insbesondere aus durch: Gefahrlose Bedienbarkeit, Wartungsfreundlichkeit, geringer Platzbedarf, lange Zuverlässigkeit von Kontaktverbindungen, Begrenzung der Erwärmung stromführender Teile, hohe Qualitätsanforderungen, Schaltanlagen kommen praktisch überall dort zum Einsatz, wo Strom fließt. Insbesondere im gewerblichen Bereich sind Schaltanlagen die Voraussetzung für einen sicheren und störungsfreien Betriebsablauf. Über Schaltanlagen werden alle elektrischen Verbraucher gesteuert und untereinander koordiniert. Dies reicht von der Beleuchtung über die Beheizung bis zur Klimatisierung von ganzen Gebäuden. Aber auch Sicherheits- und IT-Systeme, technische Büroausstattungen, Maschinen und betriebsinterne Transportsysteme sind auf eine zuverlässige Schaltanlagentechnik angewiesen. Der Bereich der Energieverteilung und Schaltanlagentechnik ist umfangreich und komplex. Für die unterschiedlichsten Anforderungen sind individuell geplante und angepasste Lösungen erforderlich. Die Unterteilung in Nieder-, Mittel- und Hochspannungsanlagen ist dabei nur eines von vielen Kriterien. Durch unsere Kompetenz und langjährige Erfahrung sind wir in der Lage, Ihnen individuelle und zukunftssichere Lösungen anzubieten. Nach sorgfältiger Bedarfsplanung und einer schnellen, zuverlässigen Errichtung führen wir selbstverständlich alle wiederkehrenden Wartungsarbeiten der Anlage für Sie durch. Eines unserer Projekte im Jahr 2009-10 umfasste den Austausch einer Niederspannungs-Hauptverteilung (NSHV) im laufenden Betrieb. Für die Umsetzung dieser Aufgabe war neben einer sehr detaillierte Planung auch eine enge Zusammenarbeit mit dem Kunden und weiteren Gewerken notwendig. Aufgrund dieser gewissenhaften Vorbereitungen war es möglich, die Anlage termingerecht und ohne Produktionsausfall auszutauschen. .